Gerhard AlberDipl.-Ing. (FH), verheiratet, 2 Kinder

Was mir wichtig ist:
„In unserer Kirchengemeinde ist es mir wichtig, dass Jung und Alt eine geistliche Heimat finden.
Mit Zeit, Leidenschaft und Engagement möchte ich mich dafür einsetzen.
Mir ist wichtig, dass wir eine lebendige Gemeinde sind, dass unsere Gottesdienste einladend sind, eine missionarische Ausrichtung haben und das geistliche Wachstum und Gemeindebau stattfinden kann.“

Meine geistliche Heimat ist:
„Meine geistliche Heimat ist die Kirchengemeinden in Bernhausen, ich besuche die Gottesdienste in Jakobus- und Petrus-Kirche, gerne gehe ich auch mal in den heinmwärts-Gottesdienst der jungen Generation.“

Mit Jesus nahe bei den Menschen bedeutet für mich:
„Mit Jesus nahe bei den Menschen - das heißt für mich: auf unsere Mitmenschen zugehen, in Beziehungen investieren und von Jesus zu erzählen. So können wir nachhaltig zu unseren Angeboten in der Kirchengemeinde einladen, als Gemeinde wachsen und durch neue Besucher bereichert werden.“

Diese Website verwendet Cookies für Analysen. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.