Der Segen Gottes wird jedem Menschen in jedem Gottesdienst zugesprochen.
Ebenso der Tauffamilie bei der Taufe, dem Brautpaar bei der kirchlichen Trauung,
Schulkindern beim Einschulungsgottesdienst und an vielen anderen Punkten des Lebens.

Manchmal wünschen Eltern, die aus unterschiedlichen Gründen die Taufe ihrer kleinen Kinder
aufschieben, dass die Kinder im Gottesdienst gesegnet werden sollen.
Gerne sprechen wir eine gottesdienstliche Gelegenheit ab, bei der diese Kinder persönlich
gesegnet werden können. 

In weiteren Gottesdiensten bieten wir offene Segnungsmöglichkeiten an,
beim Waldheim-Aussendungsgottesdienst vor Beginn der Sommerferien,
beim Gottesdienst zum Start ins neue Schuljahr in der Petrus-Kirche
oder beim gemeinsamen Gottesdienst an Neujahr in der Jakobus-Kirche.

Und wenn Sie persönlich ein Gebet oder einen Segen brauchen, dann sprechen Sie
einen der Pfarrer nach dem Gottesdienst an.

Diese Website verwendet Cookies für Analysen. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.